Aus der Nähe betrachtet, werden Sie erkennnen, dass wir bei der Entwicklung der neuen Kipper besonderen Wert auf Sicherheit, Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit gelegt haben. Widerstandsfähigkeit und breite Einsatzmöglichkeiten sind essentiel für viele Nutzer in Bau, Garten- und Landschaftsbau, Forst- und Landwirtschaft. Die Modelle wurden komplett modernisiert und eine Reihe von neuen Ausstattungsmerkmalen ergänzt, um unseren Kunden die Arbeit noch mehr zu erleichtern und die Einsatzmöglichkeiten zusätzlich zu vergrössern. Jedes Detail der Kipper haben wir uns genau angeschaut. Dies führte zu signifikanten Verbesserungen der Anhänger, doch die fundamentalen, allseits beliebten Ausstattungsmerkmale wie das exklusiv für Ifor Williams entwickelte solide Starrachsen-Blattfeder-System blieben unverändert.

Katalog Download

Die neuen Modelle haben ein verbessertes Verhältnis von Gewicht zu Widerstandsfähigkeit, welches uns erlaubt hat die Nutzlast noch weiter zu erhöhen. Bauliche Veränderungen beim Fahrwerk und Fahrzeugaufbau ermöglichen einen erhöhten Schutz der Hydraulikeinheit sowie der Rücklichter gegen Beschädigung. Zusätzlich zu diesen grundsätzlichen Veränderungen haben wir weitere Verbesserungen an den Anhängern umgesetzt, um die Benutzerfreundlichkeit noch mehr zu erhöhen:
• Verbesserte Scharniere an den Gitterseitenwänden
• Abschliessbare Lagerbox für die Kipperfernbedienung
• Reduziere Abstände an den Seitenwänden
• Alle Modelle verfügen über die Möglichkeit die Laderampen zu verstauen (auch der TT2515)

Fahrwerk

Auf der Unterseite der Anhänger befinden sich galvanisiertes Stahlfahrwerk und Deichsel für einen langanhaltenden Korrosionsschutz.

Boden

Ein verstärkter Aluminium-Plankenboden gehört zur Standardausstattung.

Federungs-/Radaufhängungssystem mit gebogenen Parabolfedern

Das Ifor Williams Achssystem erhöht Stabilität und Zuverlässigkeit bei einem Minimum an Wartungsarbeiten.

Ersatzrad

Schwing-Heckwand

Verbesserte Heckwand alternativ oben oder unten schwingend für erhöhten Komfort.

Klappseitenwände und Frontwand

Das neue Design der Seiten- und Frontwände aus verstärktem Stahl verringert die Abstände zwischen den Wänden und dem Anhängerboden.

Lagerbox

Eine praktische, verschliessbare Lagerbox für die Kipper-Fernbedienung.

Elektrisch gesteuerte Hydraulik

Die Modelle TT3017 und TT3621 werden mit einer eigenständigen 12
Volt-Batterie betrieben (optional auch für den TT2515). Die Hydraulikpumpe ist unter dem Anhänger befestigt und somit zusätzlich geschützt.

Eine Vielzahl von Zubehör erlaubt Ihnen den Kippanhänger ganz auf Ihre Bedürfnisse zurecht zu schneidern.

Träger für die Laderampen

Dieser Trägervorrichtung zum problemlosen Verstauen der Laderampen ist für alle Kipperanhänger optional.

2,4 m lange Stahl- oder Aluminium-Laderampen

Diese Laderampen sind besonders zum Verladen und für den Transport von Baumaschinen (Raupenbagger, Walzen, u.a.)geeignet.

Ladestützen

Zur Benutzung beim Be- und Entladen.

Abnehmbares Leiterrack (H-Gestell)

Das neue Design erlaubt 2 verschiedene Höheneinstellungen des
Gestells.

Rücklichtschutz

Vor allem beim Abladen ein besonderer Gitterschutz für das Rücklicht.

Werkzeugbox

Eine praktische, abschliessbare Werkzeugbox.

Gitterseitenwände

Vielseitige, abnehmbare, mit Scharnieren ausgestattete Seitenwände vergrössern das Einsatzspektrum und erhöhen die Benutzerfreundlichkeit.

Elektrische Seilwinde

Eine robuste, kraftvolle elektrische Seilwinde mit Kabeleinheit.

Festzurrpunkte auf dem Boden

Die aus dem Boden herausragenden Festzurrpunkte sind für bis zu 500 kg zugelassen und für den Transport von Baumaschinen zu empfehlen.

Sching-Heckgitterwand