Der CT177 ist ein vielseitiger Transporter – breit genug für die meisten leichten Nutzfahrzeuge und schmal genug für kleinere PKWs – und damit der ideale Anhänger für Autohändler oder Verleihfirmen. Sein Kippmechanismus kombiniert mit einem verjüngten Heck und ausziehbaren Mini-Auffahrschienen ermöglicht ein schnelles und effizientes Verladen von Fahrzeugen, entweder mit deren Eigenantrieb oder mit Hilfe einer der erhältlichen Seilwindenoptionen.
Die Kombination von optimaler Konstruktionsweise und der Verwendung äußerst starker Materialien ergibt einen Anhänger mit einem ausgezeichneten Verhältnis Tragkraft zu Eigengewicht. Die Radkästen schließen nur 10 cm über der Ladefläche ab, womit sie einen großzügigen Spielraum für Fahrzeugtüren gewähren, und bieten außerdem Trittflächen mit äußerst gutem Halt für ein sicheres Ein- und Aussteigen aus dem transportierten Fahrzeug.
Für einen verbesserten Auffahrwinkel ist der Anhänger mit Mini-Auffahrschienen ausgestattet, die sich schnell und leicht ausfahren lassen. Sie bleiben immer am Anhänger fixiert, wodurch sie weder verloren noch gestohlen werden können, und nach Verladen des Fahrzeuges werden sie einfach in ihre ursprüngliche Position am Heck
der Ladefläche zurückgeschoben. Der abnehmbare Seilwindenbock ist über die gesamte Ladebreite verstellbar, wodurch er auf nicht-zentrale Abschleppösen abgestimmt werden kann. Der Anhänger kann noch durch eine Reihe von Seilwindenoptionen weiter komplettiert werden.
Ein optionales Ladeflächenmittelstück, das 3/4 der Ladeflächenmitte ausfüllt und sie somit sicher begehbar macht, ist als Alternative zur offenen Deckmitte erhältlich.

Katalog Download

Kupplungskopf

Der verschließbare flach gehaltene Kupplungskopf gewährleistet einen optimalen Spielraum für die Hecktüren von Geländewägen (auch Standard bei CT136HD).

Laden in abgekoppelter Position

Eine spezielle Auflagekufe unter der Kupplung ermöglicht das Beladen des Anhängers in abgekoppelter Position, ein Überlasten der Anhängerkupplung wird somit vermieden.

Reserverad, Werkzeugkasten

Eingepasstes Reserverad und abschliessbarer Werkzeugkasten, die in einer Versenkung unter dem Decklevel verstaut sind, gehören zur Standardausstattung (optionale GMS -Seilwinde abgebildet).

kipp- und einstellbare Rücklichthalter

Der Rücklichthalter kippt automatisch, sobald die Mini-Auffahrschienen ausgefahren werden, was das Verladen von breiteren Fahrzeugen erleichtert.

Seitenverstellbarer Seilwindenbock

Der Seilwindenbock kann mitsamt aufmontierter Seilwinde (Zubehör) seitlich verschoben und somit an die verschiedensten möglichen Positionen der Abschleppöse am transportierten Fahrzeug angepasst werden. Der Seilwindenbock lässt sich abnehmen, sodass die wertvolle Seilwindenausrüstung sicher verwahrt werden kann.

Mini-Auffahrschienen

Verstaubare Mini-Auffahrtsschienen für zusätzlichen Bodenabstand, ideal für Fahrzeuge mit geringem Bodenabstand. Die Auffahrtsschienen werden unter dem Stahlaufhänger der Rücklichter verstaut.

Durchgehende Ladefläche

Hochbeanspruchbare Radhaltegurte

Hochbeanspruchbare Radhaltegurte mit Polsterung schützen vor Schäden an Leichtmetallfelgen.