Die Anhänger der GP-Serie, die als die robustesten Baumaschinenanhänger der Branche angesehen werden, haben einen offenen rechteckigen Rahmen, der Teil des Chassis ist. Das maximale Bruttogewicht der Serie beträgt 3 500 kg. Die Modelle reichen vom kleinen GP106 bis zum großen GP146. Die Anhänger werden mit drei Reifenoptionen angeboten, die größeren Modelle sind außerdem als Dreifachachsen-Versionen erhältlich.

Die GP-Modelle sind mit einer robusten, kunstharzummantelten Sperrholz-Plattform ausgestattet. Außerdem sind verschiedene Versionen verfügbar, wie ein werkseitiges Aluminium-Riffelblech als Bodenbelag, eine angeschraubte, spitzzulaufende Rampenkante und 1,80 m lange Schienen oder eine Rampe anstelle der Standardgröße von 1,20 m. Alle unsere Baumaschinenanhängermodelle sind mit einer integrierten Rampe oder Schienen ausgestattet. Diese Standard-Ausstattung garantiert, dass die Anhänger beim Beladen ohne den Einsatz von Schiebestützen gestützt werden.

Katalog Download

Die Anhänger aus der GP Serie sind bekannt als die robustesten Baumaschinenanhänger in der Branche, haben ein rechteckiges Rahmengestell integriert im Fahrgestell. Das maximale Bruttogewicht der Serie beträgt 3500kg. Die Modelle variieren vom kleinsten GP106 bis hin zum größten GP146. Die Anhänger werden mit drei Reifenoptionen angeboten und größere Modelle sind ebenso als Dreiachser erhältlich.
GP Modelle sind ausgestattet mit einer robusten Kunstharz beschichteten Sperrholzladefläche. Verschiedene Optionen sind ein Aluminium-Riffelblech-Boden, die Rampe mit integrierter Ladestützen und mit 1,8m langen Schienen oder Lade-Rampe anstatt der Standardlänge von 1,2m. Alle unserer Baumaschinenanhänger sind mit einer integrierten Rampe oder Schienenstützen ausgestattet. Diese Standardausstattung sichert den Halt beim Beladen ohne zusätzliche Stützen einsetzen zu müssen.
GP Anhänger können entweder als Niederbordanhänger oder Hochbordanhänger bestellt werden. Niederbordanhänger werden mit offenen und geschlossenen Seiten angeboten und sind serienmäßig mit einem Auflagebock für Baggerarme ausgestattet. Die Achsen des
Niederbordanhängers sind Heckachsen und besonders für den Transport von Baggern geeignet.
Hochbordmodelle sind mit eingelassenen Seiten und einem optionalen Auflagebock für Baggerarme ausgestattet. Diese Option ist ideal für die flexible Nutzung des Anhängers; gwöhnlicherweise mit höheren, sicherern Seitenwänden als die Allzweck-Anhänger.

GP126 Frontansicht

GP126 Heckansicht

Fahrgestell

Die Unterseite des Anhängers besteht aus einem verzinkten Stahlfahrgestell und einer verzinkten Stahlachse, für lang anhaltenden Korrosionsschutz.

Boden - Starachse & Parabelfedern

Phenolbeschichtet auf beiden Seiten, bietet unsere Sperrholzbodenplatte einen guten Rutschschutz.
Das Ifor Williams Starrachsensystem erhöht die Stabilität und Sicherheit bei einem Minimums an Wartung.

Kupplungskopf

Der abschließbare Kupplungskopf mit niedrigem Profil versichert großen Spielraum für geöffnete Hintertüren.

Ladeschienen

An die GP und GX- Modelle angepasst und in der Weite individuell einstellbar.

Alternative Kupplungsköpfe

sind erhältlich in 30, 40, 50 und 76 mm Größen.

Lochblech-Ladeschienen

1,83m und 2,4m lange Lochblechladeschienen. Ein Paar Ladestützen sind inbegriffen, um das Heck Ihres Anhängers bei Beladung zu stabilisieren.

Leichtgewicht Aluminium-Ladeschienen

1,83m und 2,4m lange Aluminiumladeschienen. Ein Paar Ladestützen sind inbegriffen, um das Heck Ihres Anhängers bei Beladung zu stabilisieren.

Laderampensatz über die komplette Breite

 

 

Bodenabstützung für Rampe

speziell für GX und GP Baumaschinenanhänger erhältlich.

Festzurr-Ringe

Ladestützen

Erhältlich für alle Modelle für zusätzliche Stabilität beim Be- und Entladen. Baumaschinenanhänger haben integrierte, an Schienen und Rampen angepasste Heckstützen.

elektrische Super-Seilwinde

Kräftige, robuste, elektrische Winde inkl. Fernbedienung.